Aktuell optimieren wir unser System für Sie. Es kann sein, dass aufgrund von Arbeiten die Homepage nicht erreichbar ist. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ausbildung zum Kranführer

hier finden Sie ein Überblick

Image-1-Ausbildung zum Kranführer-thumb

Beschreibung zu Ausbildung zum Kranführer

Mit einer Ausbildung gemäß DGUV Vorschrift 52 erlangt das Fahrpersonal sowohl theoretisch als auch praktisch die notwendige Sicherheit im Umgang mit Krananlagen. Fahrpersonal ohne entsprechende Ausbildung gefährdet nicht nur die Sicherheit im Betrieb, sondern kommt Arbeitgeber bei Unfällen auch teuer zu stehen.

Inhalt

  • Vorschriften zum Betrieb von Kranen
  • Bauarten, Baugruppen, Sicherheitseinrichtungen
  • Winden, Hub- und Zuggeräte
  • Lastaufnahmeeinrichtungen
  • Rechtliche Grundlagen
  • Anschlag- und Lastaufnahmemittel
  • Aufgaben und Pflichten des Kranführers
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Vielfältige praktische Übungen mit der Krananlage
  • Prüfung in Theorie und Praxis

Zielgruppe

Alle Personen, die als Kranführer eingesetzt werden sollen

Abschluss

Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmenden einen Fahrausweis als Nachweis der fachlichen Eignung.

Schulung

Der Schulungsort wird je nach Teilnehmer bei der Anfrage abgestimmt.

160.00€ Brutto je Teilnehmer